Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl 19.7.2017 in Stuttgart

Am 19. Juli 2017 (9:30 Uhr bis ca. 13 Uhr) findet unsere Veranstaltung zur Bundestagswahl 2017 in Stuttgart, Bürohaus Theodor-Heuss-Straße 2, tHeo 2 statt.

Inzwischen ist es im Fachbereich Ver- und Entsorgung gute Tradition, im Vorfeld von Wahlen mit Politikern unsere Themen, Positionen, Fragen und Forderungen aus der Energie-, Wasser-, und Entsorgungswirtschaft zu diskutieren.

Wir haben bisher Teilnehmerzusagen von Leni Breymaier (Landesvors. SPD) , Bernd Riexinger (Bundesvors. Die Linke) und Beate Müller-Gemmeke, (MdB Bündnis 90/ Die Grünen).

Die Podiumsdiskussion wird von SWR-Redakteur Mathias Zurawski moderiert.

Ganz herzlich begrüßen wir zu unserer Veranstaltung auch unseren ver.di Landesleiter Martin Gross.

Wir gehen von ca. 100 Teilnehmenden aus, um unseren Forderungen auch den entsprechenden Andruck zu verleihen.

Bitte bewerbt die Veranstaltung in euren Bereichen!

Thorsten Pfirmann, Vorsitzender des ver.di-Landesfachbereichs Ver- und Entsorgung

Stefan Hamm, Leiter ver.di-Landesfachbereichs Ver- und Entsorgung

  • 1 / 3

Tarife - Abfallwirtschaft

ver.di Kampagnen